Главная Случайная страница


Полезное:

Как сделать разговор полезным и приятным Как сделать объемную звезду своими руками Как сделать то, что делать не хочется? Как сделать погремушку Как сделать неотразимый комплимент Как противостоять манипуляциям мужчин? Как сделать так чтобы женщины сами знакомились с вами Как сделать идею коммерческой Как сделать хорошую растяжку ног? Как сделать наш разум здоровым? Как сделать, чтобы люди обманывали меньше Вопрос 4. Как сделать так, чтобы вас уважали и ценили? Как сделать лучше себе и другим людям Как сделать свидание интересным?

Категории:

АрхитектураАстрономияБиологияГеографияГеологияИнформатикаИскусствоИсторияКулинарияКультураМаркетингМатематикаМедицинаМенеджментОхрана трудаПравоПроизводствоПсихологияРелигияСоциологияСпортТехникаФизикаФилософияХимияЭкологияЭкономикаЭлектроника







Из данных пар предложений образуйте сложноподчиненные предложения с придаточнымопределительным, используя данные в скобках относительные местоимения в нужном падеже





Образец: Ich kann dir das Buch zeigen. Ich habe esgestern gekauft, (das)

–Ich kann dir das Buchzeigen, das ich gestern gekauft habe.

1. Das ist der Text. Wir sollen ihn übersetzen, (der) 2. MeineMutter kaufte sich den Schmuck. Sie hatte lange davongeträumt, (der) 3. In dieser Straße befindet sich dasMuseum. Es interessiert dich so sehr, (das) 4. Wir besuchenheute nach dem Unterricht unsere Deutschlehrerin. Sie istseit zwei Tagen krank, (die) 5. Heute kam die Postkarte vonmeinem Freund. Ich hatte ihn lange nicht gesehen, (der)6. Der Dolmetscher holt vom Flughafen die Touristen ab.Sie kommen aus der Schweiz, (die) 7. Nina hat in Russischdie Note bekommen. Das Mädchen ist damit zufrieden. (die)8. In dieser Zeitung kann man den Artikel finden. Manspricht davon so viel.(der) 9. Heinrich Heine hat schöneGedichte geschrieben. Sie sind in viele Sprachen übersetzt.(die) 10. Wir fahren in die deutsche Stadt Dresden. Mannenntsieauch"Elbflorenz".(die)

Упражнение 489

Из данных пар предложений образуйте сложноподчиненные с придаточным определительным,стоящим внутри главного предложения. Используйтестоящие в скобках относительныеместоимения. Предложения переведите:

1. DerHerristmeinKlassenlehrer. Ich habe mit ihm gesprochen, (der) 2. Die Schüler sollen diese Kontrollarbeit noch einmal schreiben. Ihre Noten sehr schlecht sind, (die) 3. Die Rosen sind so schön. Ich kaufte sie auf dem Blumenmarkt, (die) 4. Der Kriminalfilm wird im zweiten Programm gezeigt. Er ist gar nicht so spannend, (der) 5. Das Buch verkauft man in der Buchhandlung im Zentrum. Du interessierst dich dafür, (das) 6. Das Kind hat morgen Geburtstag. Die Mutter kaufte ihm ein neues Videospiel, (das) 7. Den Sportunterricht besuchen alle Schüler unserer Klasse gern. Er fällt heute aus. (der) 8. In diesem Haus ist ein bekannter Dichter geboren. In den Räumen befindet sich jetzt ein Museum, (das) 9. Das Flugzeug landet um 19 Uhr. Damit kommt meine Tante an. (das) 10. Unsere Lehrerin lobt mich. Ihre Meinung ist sehr wichtig für alle, (die) 11. Endlich können wir das Gemälde von Raffael "Sixtinische Madonna" bewundern. Wir haben davon viel gehört, (das) 12. Die Städte Berlin und Leipzig sind auch Kulturzentren Deutschlands. Sie werden gern von Touristen besucht.(die) 13. Die Schüler fehlen leider heute. Der Lehrer hat ihnen eine wichtige Aufgabe gegeben, (die)

Упражнение 490

Из данных пар предложений образуйте сложно-подчиненные с придаточным определительным,предложения переведите:

Das Mädchen gefällt meinem Freund. Es tanzt sehr gut. 2. Erzähle mir bitte die Nachricht. Du hast sie von Lenagehört. 3. Die Geschenke sind schön. Ich habe sie zumGeburtstag bekommen. 4. Der Text fällt uns schwer. Wirsollen ihn übersetzen. 5. Dieter erinnert sich oft an zweiWochen im Sommer. Er hat sie in Russland verbracht.6. Sogar Karin konnte nicht diese Aufgabe lösen. Sie ist dieKlassenbeste. 7. Viele Kranke verreisen nach dem Süden.Sein Klima ist besser und gesünder. 8. Die Deutschenlieben den Rhein. Er ist der größte Fluss Deutschlands. 9.Sebastian erzählte mit Begeisterung von dem Klassenfest.Er hat an der Vorbereitung teilgenommen. 10. Ich rufe denFreund an. ErhatfiirmicheinenZettelgelassen.

Упражнение 491

Из данных пар предложений составьте сложноподчиненные с придаточным цели, употребляя для этого союз damit; переведите предложения:

1. Der Lehrer spricht langsam und deutlich. Alle Schülerverstehen ihn gut. 2. Die Mutter schickt Klaus insWarenhaus. Er sucht und kauft sich eine neue Schultasche. 3. Ich nehme ein Taxi. Ich komme nicht zu spät auf denBahnhof. 4. Diese Blumen muss man oft gießen. Sie wachsen schnell und blühen. 5. Ganz alte Häuser werden abgerissen. Die Stadt sieht schöner aus. 6. Die Großmutter erzählt dem Enkel ein Märchen. Er ist ruhig. 7. Ich ziehe einen warmen Pullover an. Ich erkälte mich nicht bei dem schlechten Wetter. 8. Der Kranke geht in die Poliklinik. Dei Arzt untersucht ihn gründlich. 9. Ich schenke meinem Freund ein interessantes seltenes Buch. Er freut sich darüber. 10. Um 13 Uhr macht man eine große Pause. Die Schüler können zu Mittag essen.

Упражнение 492

Из данных пар предложений составьте сложноподчиненные с придаточным дополнительным,употребляя данные в скобках союз. Переведите предложения:

Wir hoffen / Das Wetter wird morgen wärmer (dass). 2. Man muss den Lehrer fragen / Wir haben morgen eine Kontrollarbeit (ob). 3. Ich weiß nicht / Er wird in dieser Situation machen (was). 4. Teile uns bitte mit / Du besuchst uns (wann). 5. Dieser Schüler konnte nicht sagen / Alexander Puschkin wurde geboren (wo). 6. Man kann nicht verstehen / Susi hat an die Tafel geschrieben (was). 7. Sag mal bitte/Du bist so stolz (worauf)? 8. Hubert erklärte uns sehr lange / Er kam zu spät (warum). 9. Die Mutter weiß / Ihre Kinder lange träumen (wovon). 10. Wir sind nicht sicher /Man kann mit diesem Bus das Stadtzentrum erreichen (ob).

Упражнение 493

Из данных пар предложений составьте сложноподчиненные с придаточным времени, употребляя данные в скобках союзы. Предложения переведите:

1 • Du kommst zu mir. Ich zeige dir meine Briefmarkensammlung. (wenn) 2. Alle machten einen Ausflug in die Berge.Der kranke Detlef musste im Bett bleiben, (während)3. Inna ist nach München gefahren. Man hat keineNachrichten von ihr. (seitdem) 4. Sie war zurückgekehrt. Siemachte sich an die Hausarbeit, (sobald) 5. Die Bibliothekarin hatte lange nach dem Buch gesucht. Sie fand esendlich, (nachdem) 6. Ich verließ gestern das Haus. Ich trafvor der Tür einen Briefträger, (als) 7. Die Mutter geht zurArbeit. Sie weckt ihren Sohn, (bevor) 8. Monika spieltPuppen. Ihre Brüder Karl und Franz spielen Schach(während) 9. Jedes Kind freut sich. Man schenkt ihm einneues Spielzeug. (wenn) 10. Ihr seid mit der Aufgabe fertig.LegteureHefteaufmeinenTisch. (sobald)

Упражнение 494

Из данных пар предложений составьте сложноподчиненные с придаточным времени. Используйте союзыwenn илиals, переведите предложения:

IchbesuchemeineGroßmutter. Sie freut sich sehr. 2. Eswird dunkel draußen. Man macht in den Wohnungen Lichtan. 3. Der Vater interessierte sich für Briefmarken. Er gingin die Schule. 4. Der Sommer kommt. Wir werden vielbaden. 5. Die Kinder gehen in die Grundschule. Sie sind 6Jahre alt. 6. Schiller schrieb sein erstes Drama. Er besuchtedie Militär-Akademie in Stuttgart. 7. Sie teilt mit. Sie ist anOrt und Stelle. 8. Man lernt viel. Man weiß auch viel. 9. Wirwaren in den Sommerferien an der Ostsee. Wir badeten oftimd lagen gern in der Sonne. 10. Ich betrachte dieses Foto.Ich erinnere mich an die schönen Tage auf dem Lande.

Упражнение 495

Из данных пар предложений составьте сложноподчиненные с придаточным причины, употребляя данные в скобках союзы. Предложения переведите:

l.Ich verstehe ihn nicht. Er spricht nicht deutlich. (weil) 2. Ich gehe zum Arzt. Ich bin krank. (weil) 3. Elke wohntnicht weit vom Gymnasium. Sie geht zum Unterricht immerzu Fuß. (da) 4. Die Touristen besuchen gern München. Mankann in dieser Stadt viel Interessantes sehen und erleben.(weil) 5. Ralfs Vater hat bald Geburtstag. Der Junge will ihmein gutes Geschenk kaufen. (da) 6. Ich kann dich abholen.Wir fahren zum Flughafen zusammen. (da) 7. Ich möchtewährend des Urlaubs meine Großeltern besuchen. Ich habesie seit langem nicht gesehen. (weil) 8. Die Musik machtmir viel Spaß. Ich besuche oft das Konservatorium. (da)9. Die Eltern sind oft müde. Sie arbeiten sehr viel. (weil)10. Gerhard will Tierarzt werden. Er hat Tiere gem. (da)

 

Упражнение 496

Из данных пар предложений составьте сложноподчиненные с придаточным уступительным, употребляя данные в скобках союзы. Предложения переведите:

1. Anna antwortete in der Prüfung nicht besonders gut. Sie hatte sich lange darauf vorbereitet, (obgleich) 2. Die Schwester hat viel zu tun. Sie hilft ihrem kleinen Bruder bei der Hausarbeit, (obschon) 3. Das Wetter ist sehr nass. Wir wollen doch ein bisschen durch die Stadt bummeln (obgleich). 4. Der Unterricht ist schon zu Ende. Die Schüler gehen nach Hause nicht, (obwohl) 5. Nicht alle sind da. Wir beginnen unsere Versammlung, (obschon) 6. Ich bin müde und will schlafen. Ich muss diese Übersetzung beenden, (obwohl) 7. Es ist schon sehr spät. Die Kinder sehen fern, (obgleich) 8. Der Versuch war gefährlich. Der Gelehrte setzte ihn fort, (obschon) 9. Der Mann war an jener Tat unschuldig. Er wurde bestraft, (obgleich) 10. Der Lernende ist sehr fleißig. Er macht keine Fortschritte, (obwohl)

Упражнение 497

Из данных пар предложений составьте сложноподчиненные с придаточным условным, употребляя союзы wenn или falls. Предложенияпереведите:

Du wartest auf mich. Wir gehen zusammen nach Hause.

Alles geht gut. Er wird bald gesund. 3. Ihr seid nicht einverstanden. Ihr sollt das ehrlich sagen. 4. Ich beende dasSchuljahr mit guten Leistungen. Die Eltern schenken mirein Fahrrad. 5. Du verschläfst dich morgen. Du gehst zu spätins Bett. 6. Wir gehen am Samstag ins Bolschoi-Theater. Wirbekommen die Eintrittskarten. 7. Der Lehrer muss dieRegel wiederholen. Die Schüler verstehen sie nicht. 8. Duwillst ein Telegramm aufgeben. Du musst das Formularausfüllen. 9. Man hat Hunger. Man geht in eine Gaststätte.10. Ich komme spät. Ich rufe euch am Morgen an.

Упражнение 498

Из данных пар предложений составьте сложноподчиненные, употребив данные в скобках союз или союзное слово; обращайте внимание на место возвратного местоимения sich. Предложенияпереведите:

1. Nach den Ferien fragen uns immer die Lehrer /Wir habenuns im Sommer erholt (wie). 2. Die Kinder wissen /Sie werden sich noch lange an diese Reise erinnern (dass). 3. Ich

will dich fragen /Du interessierst dich für Kunst (ob). 4. Können Sie erklären? /Die Schüler freuen sich immer über den ausgefallenen Unterricht (warum). 5. Wir fahren ohne dich /Du verspätest dich zum Zug (falls). 6. Dieter hört /Seine Mutter unterhielt sich mit Frau Lehrerin (wie). 7. Ich duschte mich / Du rief mich an (während). S.Werner hatte sich angezogen /Er ging in die Küche zum Frühstück (nachdem). 9. Sie können sich nicht vorstellen /Ich schäme mich sehr. (wie). 10. Wir fahren ins Erholungsheim /Es befindet sich nicht weit von einem See (das).

Упражнение 499

Из данных пар предложений составьте сложноподчиненные с союзом или союзным словом, данным в скобках; обращайте внимание на место отрицательной частицы nicht в предложении. Предложенияпереведите:

1. Es ist sehr schade. Du bist gestern zu mir nicht gekommen. (dass) 2. Man lernt diese Regel nicht. Man schreibt die Kontrollarbeit nicht, (wenn) 3. Ich esse die Milchsuppe auf. Ich mag die Milchsuppe nicht, (obgleich) 4. Wie heißt der Herr? Er hat uns nicht geantwortet, (der) 5. Die Oma hat mir Geschenke mit einem Kurier geschickt. Sie kann selbst nicht kommen, (weil) 6. Mein Vater wandert gern dorthin. Er ist dort noch nicht gewesen, (wo) 7. Er hatte die Prüfung nicht abgelegt. Er musste als Arbeiter in einer Fabrik arbeiten, (nachdem) 8. Er war zurückgekommen. Ich erzählte ihn diese Nachricht, (sobald) 9. Die Kinder waren nicht zu Hause. Die Mutter putzte diesmal die Fenster, (als) 10. Die deutschen Gäste fuhren schon ab. Wirhattenunsmitihnennichtunterhalten, (die)

Упражнение 500

Определите виды придаточных в следующих сложноподчиненных предложениях. Переведите:

а)

1. Die deutsche Stadt Dresden, wo sich die weltberühmte Gemäldegalerie befindet, liegt an der Elbe. 2. Obwohl es in deinem Aufsatz Fehler gibt, ist er inhaltsreich und interessant. 3. Wir wissen nicht, ob die Versammlung heute stattfindet. 4. Die Noten, mit denen ich die Schule absolviert habe, freuen meine Eltern und mich. 5. Dieses Buch wird im Geschäft verkauft, das nicht weit von meinem Haus ist. 6. Gerd verspricht, dass er dieses Buch morgen bringt. 7. Die Mutter schickt den Sohn zum Bäcker, damit er Brot zum Abendessen kauft 8. Wenn wir uns beeilen, verspäten wiruns zum Zug nicht. 9. Der Kölner Dom, den man mehr alssechs Jahrhunderte baute, ist das bedeutendste Bauwerk derHochgotik in Deutschland. 10. Es ist noch nicht besonderswarm, obschon der Sommer gekommen ist. 11. Kommst duheute abend zu mir, gehen wir zusammen in die Disco.12. Da der Vater sehr viel arbeitet, ist er zum Wochenendemüde. 13. Der Junge, der so gut antwortet, ist der besteSchüler in unserer Klasse. 14. Der Zollbeamte fragte dieTouristen, woher sie kommen. 15. Ich darf fernsehen, nachdem ich das Geschirr abgewaschen habe.

б)

1. Wir verstehen nicht, wozu wir diese Arbeit machensollen. 2. Als Jürgen 16 Jahre alt wurde, schenkten die Elternihm ein Motorrad. 3. Sagt bitte ehrlich, wer die Aufgabenicht gemacht hat. 4. Falls die Straßenbahn in zehnMinuten nicht kommt, verspäte ich mich zum Unterricht.5. Obgleich Sabine morgen früh aufstehen muss, liest sieheute bis spät in die Nacht. 6. Der Arzt sagte dem Patienten,dass seine Krankheit nicht gefährlich wäre. 7. Dieberühmten deutschen Dichter Heinrich Heine und JohannWolfgang Goethe, deren Werke in viele Weltsprachen übersetzt werden, sind auch in Russland gut bekannt. 8. Bevor duweggehst, schalte bitte das Licht aus! 9. Die Dame, der wirauf der Straße begegnet haben, ist meine Nachbarin. 10. Bald kommen die Sommerferien, worauf sich alleKinder schon jetzt freuen. 11. Ich kann genau nicht sagen,wohin ich den Kuli gelegt habe. 12. Kannst du dich erinnern,was du alles versprochen hast? 13. Man muss imAuskunftsbüro fragen, wann der Zug aus Hamburg kommt.14. Ihr könnt die Hefte abgeben, wenn ihr mit der Arbeit fertig seid. 15. Indem Lisa der Mutter in der Küche half, deckte ihr Bruder Rudolf den Tisch.

 


 








Date: 2015-07-22; view: 1069; Нарушение авторских прав

mydocx.ru - 2015-2017 year. (0.008 sec.) - Пожаловаться на публикацию